kinderzimmer einrichten?

Bei uns sind Sie richtig!

wildes Kinderzimmer debe.deluxe

Haben Sie Ihr Kind schon einmal gefragt, was es sich für sein eigenes Reich wünscht und wie es sein Kinderzimmer einrichten möchte? Wenn ja, werden Sie festgestellt haben, dass die Antwort selten lautet: “Ich möchte in meinem Zimmer das Bett von Designer XY oder den Schrank von YZ haben.“ Natürlich sind sowohl Mädchen als auch Jungen mit einem starken Sinn für Ästhetik und Funktionalität ausgestattet, nur haben die Kleinen meist eine ganz andere Vorstellung bezüglich Deko und Einrichtung als ihre Eltern.

 

Das Kinderzimmer – unterschiedliche Meinungen bei Eltern und Kindern

Viel Stauraum - schnell aufgeräumt!

Während Erwachsene sich Gedanken darüber machen, ob die Möbel ins Gesamtwohnkonzept passen, leicht zu reinigen sind oder in drei Jahren noch im Trend liegen, finden gerade Kinder im Vorschulalter alles toll und praktisch, was zum fantasievollen Spielen animiert. Daher sollte das Kinderzimmer unbedingt Bereiche zum Toben, Kuscheln, Verstecken und Spielen bieten. Zum Beispiel durch niedrige Podeste mit großen Rollschubladen, in denen das Kind abends alle Bausteine- und -klötze wieder verstauen kann – sicher vor Mamas alles schluckendem Staubsauger. Wenn man ein Kinderzimmer wirklich kindgerecht einrichten möchte, sollte man vor allem den kleinen Bewohner selbst zurate ziehen. Denn Ihr Liebling weiß ja schließlich am besten, was ihm gefällt, und hat durchaus eigene Ideen und Vorstellungen.

 

Kinderzimmer mit Hochbetten einrichten

Spielbett mit Höhle

Für Kinder ab etwa drei Jahren sind Hochbetten ein absoluter Traum. Nicht nur, weil sie im Kinderzimmer zwei Quadratmeter mehr Platz und somit mehr Spielfläche schaffen. Mit Accessoires und Deko wie Kletterseilen, Sprossenwänden, Steuerrädern oder Rutschen lassen sich im Kinderzimmer die fantasievollsten Geschichten umsetzen. Und der Raum unter dem Bett kann ausgezeichnet als Räuberhöhle, Prinzessinnenküche oder Kuschel- und Leseecke genutzt werden. Sie können sich bei uns übrigens für unterschiedliche Themen und Farben entscheiden. Ist das Kind dann dem Rollenspiel- und Experimentieralter entwachsen, sorgen Regale und Schränke für geordneten Stauraum, eine zweite Liegefläche steht für Übernachtungsfreunde zur Verfügung und der Schreibtisch für die täglichen Hausaufgaben.

 

Multifunktionale und mitwachsende Möbel für Kinder

Mitwachsende Betten bieten viel Platz für spätere Belange

Das perfekte Design für Kindermöbel sollte den Ansprüchen von Eltern, aber im Idealfall vor allem den Bedürfnissen von Kindern gerecht werden. Und das möglichst lange. “Multifunktional“ und “mitwachsend“ sind die Schlüsselwörter. Interessen und Vorlieben können sich in jungen Jahren noch sehr schnell ändern. Ein Grund, warum es sich beim Kauf der Möbel empfiehlt, auf ein schlichtes, zurückgenommenes Design zu achten. In erster Linie aber müssen Kindermöbel kindgerecht sein – also sicher, robust verarbeitet und gewappnet für die abenteuerlichen Ausflüge in die kindliche Welt der Fantasie. Dies sollte man bedenken, wenn man ein Kinderzimmer einrichten und gestalten möchte.

 

Sie wollen ein Kinderzimmer einrichten? Wir beraten Sie gerne!

Wir beraten professionell

Wir sind Ihr sachkundiger Partner, wenn Sie ein Kinderzimmer einrichten wollen. Wir beraten Sie umfassend und haben einige hervorragende Tipps und Ideen für Sie auf Lager, die Ihnen dabei helfen, in Bezug auf Möbel, Wandgestaltung und auch die Farbe des Kinderzimmers die richtigen Entscheidungen zu treffen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei allen Fragen zu unseren Produkten Rede und Antwort. Melden Sie sich einfach bei uns – beispielsweise über unser Kontaktformular, gerne aber auch telefonisch oder per E-Mail. Außerdem können Sie uns in sozialen Netzwerken wie Facebook, google+, Pinterest, Twitter und Instagram folgen!